Lieber Gast, wie gefällt Ihnen mein kleines literarisches Reich? Ich freue mich über ein paar Zeilen von Ihnen und bedanke mich, dass Sie sich Zeit für mein Projekt genommen haben. Die Technik verlangt leider eine Absender-E-Mail-Adresse. Wenn Sie das nicht möchten, werde ich die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse in buchreif@online.de ändern. Ein kurzer Hinweis in Ihrem Eintrag genügt. Sobald ich Ihren Beitrag freigeschaltet habe, können Sie ihn auf der Seite lesen.

Ihr Moderator ist Christine Hochberger




 Zurück zur Homepage 


 Einträge: 53 | Aktuell: 48 - 1Neuer Eintrag
 
48


Name:
Angela Bugno (angela.bugno@yahoo.de)
Datum:So 06 Nov 2016 11:31:13 CET
Betreff:Vielen Dank
 

Liebe Christine,

Emma und ich möchten uns bei dir noch einmal recht herzlich für die Zusammenarbeit bedanken! Ich bin über die Entscheidung, mich mit meiner Geschichte an dich gewandt zu haben, überglücklich. Nicht nur, dass ich viel für mich mitnehmen konnte, du hast das Beste aus meiner Geschichte herausgeholt. Dafür bin ich dir sehr dankbar, genau wie meine Protagonisten, allen voran Emma *zwinker*
Eines ist für mich jetzt schon klar: Das war nicht das letzte Mal, dass ich dir meine Geschichte anvertraut habe. Ich freue mich schon sehr auf unsere nächste Zusammenarbeit.

Liebe Grüße,
Angela

 
 
47


Name:
Ina Tomec (ayleva@ina-tomec.de )
Datum:Do 03 Nov 2016 21:56:48 CET
Betreff:Lektorat
 

Liebe Frau Hochberger,

herzlichen Dank für das wieder professionelle Lektorat. Die Zusammenarbeit war unkompliziert und ganz zu meiner Zufriedenheit.
Sie haben alle überflüssigen Wörter im Manuskript gestrichen, Ratschläge gegeben und auf auf eine einheitliche Rechtschreibform geachtet, so, dass sich der Leser in meine Geschichte, spannend und zügig vorangetrieben, vertiefen kann.

Liebe Grüße von Ina Tomec

 
 
46


Name:
Katrin (mail@ktmeadows.de)
Datum:Mi 26 Okt 2016 10:04:46 CEST
Betreff:Lektorat "Das dreizehnte Zeichen"
 

Liebe Frau Hochberger,

Ein Gespür für Worte und Ausdruck, kluge Ideen und die Fähigkeit, einen Text zu bearbeiten und ihn zu bereichern, ohne die Handschrift des Autors zu verändern - das ist wahre Kunst.

Ich bedanke mich herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit.

 
 
45


Name:
Ines glantz (Inesglantz@web.de)
Datum:Di 11 Okt 2016 20:09:36 CEST
Betreff:Dankeschön
 

Liebe Frau Hochberger,

vielen Dank für Ihre sehr gute Lektorenarbeit. Ich bin sehr zufrieden und hoffe, dass mein Buch jetzt mehr Anklang beim Leser findet.
Lieben Gruß und weiterhin viel Erfolg

 
 
44


Name:
Sophie (S_Hilger@gmx.de)
Datum:Do 26 Mai 2016 12:44:19 CEST
Betreff:Mein Physis-Manuskript
 

Liebe Christine,

vielen Dank, dass du dich für den Eisermann-Verlag meinem dystopischen Science Fiction Physis angenommen hast.
Mein Roman glänzt jetzt im herrlichen neuen Gewand, und die tolle Zusammenarbeit mit dir hat mich wirklich weitergebracht. Ich konnte viel daraus mitnehmen. Danke! Ich freue mich auf die Veröffentlichung im September.

Alles Gute für dich und deine Lieben,

Sophie

 
 
43


Name:
Christiane Jopp (christiane.jopp@balduins-wundersame-buecherwelt.de)
Datum:Do 24 Dez 2015 12:51:53 CET
Betreff:Dankeschön und frohe Weihnachten!
 

Liebe Christine,
"Balduins wundersame Bücherwelt" und ich möchten sich bei dir für deine Unterstützung und den stets einfühlsamen, konstruktiven Austausch bedanken!

Ich wünsche dir frohe Weihnachten im Kreise deiner Lieben und einen guten Rutsch ins Jahr 2016!

Alles Liebe,
Christiane

 
 
42


Name:
Eva Isill (info@schwarzaufdreist.de)
Datum:Mo 07 Dez 2015 13:20:20 CET
Betreff:PSYCHO-MOM Die Mutter hat 'ne Schraube locker
 

Liebe Frau Hochberger,

ich möchte mich bei Ihnen für die tolle Zusammenarbeit, und die zeitnahe Überarbeitung meines Manuskriptes bedanken. Ihre Unterstützung hat mir sehr geholfen. Jetzt hoffe ich, dass das Buch Anklang bei den Lesern finden wird.

Mit freundlichen Grüßen
Eva Isill

 
 
41


Name:
Birgit (hedemann.billerbeck@freenet.de )
Datum:Di 22 Sep 2015 16:39:12 CEST
Betreff:Schreibschule
 

Sehr geehrte Frau Hochberger,

durch Ihre Schreibschule, Grundkurs Anfänger, konnte ich sehr viel über das Handwerk lernen. Die aufeinander aufbauenden zehn Lektionen waren interessant; durch kleine Übungen sehr abwechslungsreich und durch eine Abschlussaufgabe immer anspruchsvoll. Ich freue mich sehr auf den Aufbaukurs. Vielen Dank für Ihre kompetente Begleitung.

Mit lieben Grüßen

Birgit Hedemann

 
 
40


Name:
Ludger Pötter (ludgerpoetter@web.de)
Datum:Fr 21 Aug 2015 21:46:54 CEST
Betreff:Lektorat "Bernhard Bammel hat Angst"
 

Liebe Frau Hochberger,

herzlichen Dank für Ihr Lektorat meines Kinderbuches. Sie haben dem Manuskript Struktur gegeben und der Geschichte einen wunderbare Glanz verliehen.
Durch Ihre kompetente und hervorragende Aufarbeitung durfte ich viel lernen. Nicht nur Rechtschreibung, Grammatik und Stil wurden thematisiert, es ging auch um das Anschreiben an den Verlag, wie man ein Exposé verfasst und der Frage nach den für mein Buch geeigneten Verlag.
Auch bei weiteren Geschichten werde ich Sie gerne um Ihren wertvollen Rat bitten.

Herzliche Grüße
Ludger Pötter

 
 
39


Name:
Petra Simon (petra@simon-mail.com)
Datum:So 02 Aug 2015 11:41:38 CEST
Betreff:Wenn alte Scheunen Brennen
 

Liebe Frau Hochberger,

hiermit möchte ich mich noch einmal für unsere hervorragende Zusammenarbeit bedanken. Was hätte ich nur ohne Ihre professionelle, unkomplizierte Hilfe gemacht? Dass ich Sie auf der Suche nach einem Lektorat gefunden habe, kann ich nur als großes Glück bezeichnen. Sie haben es geschafft, aus meinem Manuskript, ein super lesbares Buch zu machen.
Dafür gebührt Ihnen mein allerherzlichster Dank.
Für mich ist klar, dass ich wieder Ihre Hilfe in Anspruch nehmen würde, wenn ich mich entschließen sollte, mein zweites Buch, an dem ich zurzeit arbeite, zu veröffentlichen.

Herzlichste Grüße
Petra Simon

 
 
38


Name:
Irena Berger (irena_berger@yahoo.de)
Datum:Do 02 Jul 2015 10:58:28 CEST
Betreff:Lektorat Pendo
 

Liebe Frau Hochberger,


von Herzen DANKE für die wunderbare und leichte Zusammenarbeit! Ich habe Ihr professionelles Lektorat wirklich als ein Geschenk empfunden, denn dank Ihrer Freundlichkeit, Geduld und Bereitschaft, mir immer wieder Korrekturvorschläge zu erklären und all meinen Fragen und Unsicherheiten mit Wohlwollen zu begegnen, durfte ich so einiges über das „Schreibhandwerk“ lernen und erleben, wie mein Manuskript immer runder und vollständiger wurde.

Wenn es eine Gelegenheit gibt, werde ich Sie als Lektorin auf jeden Fall empfehlen. Ich bin gespannt, wie Pendos Weg nun weitergehen wird. Wer weiß, vielleicht bekommt er noch Gesellschaft … In dem Fall werde ich mich natürlich sehr gern und voller Vertrauen wieder an Sie wenden.

Ich wünsche Ihnen weiterhin gutes Gelingen und Freude an Ihrer Arbeit. Haben Sie eine gute Zeit.

Mit den besten Grüßen, Irena Berger

 
 
37


Name:
Najia Karimi Toochi (amir_toochi@yahoo.com)
Datum:Fr 27 Mär 2015 14:32:05 CET
Betreff:Lektorat meines ebooks
 

Durch Christine Hochberger hat sich mein Manuskript rasch in ein Meisterwerk verwandelt. Sie hat mir ihre Tipps gegeben, wie man es noch besser machen könnte und es möglichst leserfreundlicher zu gestalten. Am besten mann lässt sich selbst von ihrer Kunst beeindrucken. Ich bin Ihr sehr dankbar und freue mich auf meine zukünftigen Projekte gemeinsam mit Christine.

Beste Grüße
Najia Karimi Toochi

 
 
36


Name:
Günter Plagemann (autor@guenterplagemann.de)
Datum:So 26 Okt 2014 09:47:19 CET
Betreff:REST VON DER KRAFT, DIE IN UNS STECKT
 

Liebe Frau Hochberger,

es gibt im Leben keine Zufälle. Daher freut es mich besonders, dass sich unsere Wege gekreuzt haben. Mit sehr viel Empathie für meine Geschichte von Joe haben Sie äusserst professionell das Lektorat durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit Ihnen war jederzeit harmonisch, was für mich besonders wichtig ist.
Gerne werde ich bei meinen weiteren Buchprojekten Ihre Unterstützung wieder in Anspruch nehmen.

RESET ist seit 30.9. 2014 im Handel, der Start in den ersten Oktobertagen hat mich sehr beeindruckt.

Ich wünsche Ihnen Gesundheit
und stets einen guten Stern über
allen Ihren Aktivitäten.

Ihr Günter Plagemann

 
 
35


Name:
antoinette opitz (antoinetteopitz@hotmail.com)
Datum:Di 30 Sep 2014 23:40:24 CEST
Betreff:Sehr geehrte Frau Hochberger,
 

Sehr geehrte Frau Hochberger,

einfach bewundernswert Ihr Lektorat! Fachmännisch, vertrauensvoll, freundlich. Was kann man sich da als Schriftsteller mehr wünschen. Ich von meiner Seite aus her, verbleibe für meine zukünftigen Manuskripte mit Ihrem Lektorat in Verbindung.

Antoinette Opitz
Quebec City, Canada

 
 
34


Name:
Ina Tomec (ayleva@ina-tomec.de)
Datum:Mo 02 Jun 2014 14:08:30 CEST
Betreff:Lektorat "Ayleva - Die Reise im Licht des Nebels"
 

Liebe Frau Hochberger,

herzlichen Dank für das tolle Lektorat mit den wertvollen Ratschlägen und anregenden Tipps. Sie haben meine Geschichte aufmerksam gelesen, ihr eine nötige Spannung gegeben, die Handlungen gestrafft und auf eine einheitliche Rechtschreibform geachtet.
Mein Manuskript war in absolut guten Händen und liest sich nun so, wie ich es mir gewünscht habe. Es hat mir gezeigt, wie wichtig ein professionelles Lektorat ist, bevor man ein Buch veröffentlicht. Die tägliche Zusammenarbeit hat mir viel Freude bereitet.

Liebe Grüße von Ina Tomec

 
 
33


Name:
Claudia Schuster (schusterclaudia@t-online.de)
Datum:Do 10 Apr 2014 12:00:20 CEST
Betreff:Danke schön!
 

Liebe Frau Hochberger,

ich möchte mich vielmals für das gründliche und sorgsame Lektorat meines Romans bedanken. Der Text wurde dadurch dynamischer und frischer. Ich bin begeistert!

Herzliche Grüße, Claudia Schuster

 
 
32


Name:
Manuel Scherzinger (buchreif@online.de)
Datum:Mo 17 Feb 2014 19:40:17 CET
Betreff:Danke
 

Liebe Frau Hochberger,

vielen Dank für die ergiebige Zusammenarbeit und die vielen Tipps. Dank Ihnen habe ich einiges dazugelernt und ich bin vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis, das wir zusammen erarbeitet haben.Selbst wenn es mal stressiger wurde, haben Sie stets super Arbeit geleistet. Ich bin froh, dass ich mit meinem Buch zu Ihnen gekommen bin und hoffe, ich kann mit der Fortsetzung wieder mit Ihnen zusammen arbeiten.

Manuel Scherzinger

 
 
31


Name:
Angelika Ilona Marion Otten (@otten.an@gmail.com)
Datum:Do 30 Jan 2014 19:38:31 CET
Betreff:Frei von Gallensteinen
 

Liebe Frau Hochberger,
Anfang Dezember was das Lektorat und die Korrektur fertiggestellt. Ich bedanke mich für die klare und zügige Bearbeitung. Die Termine, die Sie vorgaben, haben Sie immer gehalten. Mein Buch "Frei von Gallensteinen: Natürliche Befreiung" ist seit dem 13.01.2014 im Handel. Das zweite Buch "Gesunde Traumfigur: Nachhaltig schlank" erschien am 23.01.2014.

Ich habe beschlossen ein drittes Buch zu erarbeiten und möchte sehr gerne wieder mit Ihnen zusammenarbeiten. Ich freue mich heute schon, Sie sagten mir bereits eine Zusammenarbeit zu. Liebe und Dankbarkeit.
Angelika Otten

 
 
30


Name:
Tom Kripp (Resonanzraum@ARcor.de)
Datum:So 19 Jan 2014 17:20:09 CET
Betreff:Super Christine
 

Liebe Christine,

danke für Dein positives Feedback und die Tipps! Das macht mir Mut. Da Du die erste Leserin warst und auch noch aus dem professionellem „Lager“ freut mich das besonders. Du kannst Dir sicher vorstellen, wenn man sein erstes Buch (Titel Resonanzraum) schreibt ist man voll der Selbstzweifel und muss viel Mut aufbringen, sein Geschriebenes überhaupt jemand zum Lesen zu geben. Deshalb bin ich sehr froh, dass mich das Schicksal zu Dir geführt hat. Es sind dabei mehrere Dinge passiert. Mein Roman wurde von einem (einer) absoluten Profi lektoriert, korrigiert, gelesen und für gut befunden. Ich habe sehr schnelle gefühlt, dass ich bei Dir in guten Händen bin und das Ergebnis unserer Zusammenarbeit hat aus einem rohen Kristall einen wunderschön geschliffenen Stein gemacht. Danke! Jetzt werde ich mich auf die weitere Reise mit dem Manuskript machen und mal sehen wo ich an Land gehen werde. Auf jeden Fall bleibe ich in Kontakt mit Dir. Mein neues Buch habe ich begonnen. Und selbstverständlich werde ich es wieder bei Dir – wenn es dann soweit ist – in guten Händen wissen!
Liebe Grüße
Tom Kripp


Tom, ich danke dir herzlich für dein wunderbares Feedback. Es hat mir viel Freude bereitet, aus deinem faszinierenden Manuskript zusammen mit dir einen spannenden Roman zu gestalten. Er ist aktuell, unterhält, regt zum Nachdenken an und sollte in seinem Grundgedanken Schule machen. Ich bedanke mich für die stets lockere und freundliche Zusammenarbeit und wünsche mir, dass der "Ressonanzraum" Einzug in die Herzen der Leser findet.

 
 
29


Name:
Nils Tauber (nils.tauber@gmail.com)
Datum:Sa 19 Okt 2013 13:01:32 CEST
Betreff:Nils Tauber - Gespalten
 


Liebe Frau Hochberger,
nun ist mein Buch seit gut einer Woche im Handel erhältlich. Ich möchte mich noch mal herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken.
Es war für Sie sicherlich ein sehr intensives Lektorat. Aus meiner Sicht hat es sich voll und ganz gelohnt.
Sie haben es wunderbar verstanden, meine Gefühle auf den Punkt zu bringen und die Biografie zu dem zu machen, was sie heute ist.
Vielen Dank!

Nils Tauber



 
 
28


Name:
Michaela Santowski (sales@michaela-santowski.de)
Datum:Mo 14 Okt 2013 19:23:26 CEST
Betreff:Lektorat "Schatten und Licht"
 

Vielen, vielen Dank, Frau Hochberger, für ein ganz, ganz tolles (und vor allen Dingen zügiges) Lektorat. Ich bin 100% zufrieden und werde mich mit dem Schreiben des vierten Romans beeilen, jetzt, wo ich so eine tolle Lektorin gefunden habe. Absolut empfehlenswert!

 
 
27


Name:
Astrid Korten (astridkorten@arcor.de)
Datum:Mi 02 Okt 2013 13:53:53 CEST
Betreff:Neue Website
 

Liebe Frau Hochberger, es ist schon toll, eine so hervorragende Lektorin als "Buchbegleiterin" zu haben. Musste ich heute einfach mal loswerden. Liebe Grüße Astrid Korten

 
 
26


Name:
Cassy Fox (cassy.fox@aol.com)
Datum:Do 22 Aug 2013 23:50:46 CEST
Betreff:Zirkus zur dreizehnten Stunde
 

Hallo Frau Hochberger,

ich wollte mich noch einmal bei Ihnen für das intesive Lektorat bedanken. Der Verlag kümmert sich um die Erscheinung, und bisher läuft alles bestens.
Es war eine Freude, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Sie haben wirklich ein sehr gutes Händchen, auch den Schreibstil nicht zu verfälschen. Vielen Dank noch mal und liebe Grüße

Cassy Fox

 
 
25


Name:
Volker Hepp (info@volkerhepp.com)
Datum:Fr 05 Apr 2013 10:16:53 CEST
Betreff:Mein neues Buch
 

Liebe Frau Hochberger,

herzlichen Dank für die wieder einmal sehr punktgenaue und gelungene Überarbeitung/Lektorat meines Buches "Die 5 Stress-Persönlichkeiten".

Grüße in den nördlichen Teil,
Volker Hepp

 
 
24


Name:
Michael Modler (ebookautor@gmx.de)
Datum:Sa 16 Mär 2013 12:44:18 CET
Betreff:Eusebia
 

Liebe Christine,

als ich mich im Dezember 2012 entschied, meinen Roman Eusebia lektorieren zu lassen, hatte ich drei freie Lektoren in der engeren Wahl. Am Ende entschied ich mich für dich, und dies habe ich zu keinem Zeitpunkt bereut.
Zwischen Autor und Lektor muss es passen, da gibt es kein Rezept. Bei uns passte es einfach.
Für mich ist es ein unbeschreiblich schönes Gefühl, zu sehen, was aus Eusebia geworden ist. Ich habe immer an diese Geschichte geglaubt, doch erst durch unsere Zusammenarbeit wurde mir klar, was ihr in den Jahren zuvor fehlte bzw. was sie zu viel hatte. Nämlich 15.000 Wörter!

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße
Michael

 
 
23


Name:
Astrid Korten (astridkorten@arcor.de)
Datum:Di 15 Jan 2013 01:44:52 CET
Betreff:Rules of Beauty
 

Liebe Frau Hochberger,

auf diesem Wege darf ich mich recht herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit mit Ihnen in 2012 bedanken, insbesondere für ihre unübertroffene Genauigkeit, die mich manchmal zur Verzweiflung gebracht hat, aber die ich sehr zu schätzen gelernt habe. Sie haben mich sehr inspiriert und dazu beigetragen, dass die Protagonistin „Charis“, die in Rules of Beauty Narzissmus und Makellosigkeit verkörpert, mit Leben erfüllt wurde. Sie sind eine fantastische Lektorin. Vielen Dank
Liebe Grüße Astrid Korten

 
 
22


Name:
Ivo Broz (i.broz@hotmail.de)
Datum:Sa 08 Sep 2012 14:25:47 CEST
Betreff: Mein Buch ALLER ENDE ANFANG
 

Liebe Frau Hochberger,

mein Buch: Menschen, die ewig leben wollen und demzufolge nicht von dieser Welt sind. Deshalb sind auch Sie nicht bloß eine Lektorin im üblichen Sinne. Warum soll ich es nicht aussprechen? Für mich sind Sie vor allem eine Künstlerin, die fähig ist, die großen Grundwahrheiten (um die es in meinem Buch geht) in sich mit Leidenschaft aufzunehmen. Sie haben ein Herz, Sie glauben an das menschliche Herz und verstehen es über Stolz, Ehre, Würde und Leidenschaft zu reden und zu schreiben. Ich habe für mein Werk mehrere Lektoren kontaktiert. Keiner von ihnen hat den Wert und Sinn des Werkes erkannt. Erst und wirklich allein Sie, haben es auf Anhieb erfasst und begriffen

Ja, Sie haben eine Heimat: die Sprache. Sie sind eine hervorragende Lektorin.

Ich wünsche Ihnen alle Glück diese Erde.

Ivo Broz

 
 
21


Name:
Christine Hochberger (buchreif@online.de)
Datum:Mi 18 Jul 2012 15:00:30 CEST
Betreff:Danke
 

Jetzt habe ich endlich rausgefunden, wie ich auf all die freundlichen Einträge in meinem Gästebuch antworten kann. Bisher wollte das einfach nicht klappen.

Deshalb heute, was ich schon lange sagen wollte: Ich bedanke mich ganz herzlich für die vielen positiven Meinungen zur Homepage und zu meiner Arbeit. Ich freue mich sehr über die Einträge, da sie mich in meiner Arbeit bestätigen. Selbstverständlich werde ich auch weiterhin mein Bestes geben; sei es bei der Betreuung von Teilnehmern der buCHreif-Schreibschule, im Lektorat oder bei der Betreung von Autoren auf ihrem Weg zur Veröffentlichung. Ich stehe allen Autoren jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mit literarischem Gruß
Christine Hochberger

 
 
20


Name:
Heinz Michael Schaffer (heinz.michael.schaffer@web.de)
Datum:Di 17 Jul 2012 09:17:54 CEST
Betreff:Mein erster Roman mit buchreif
 

Liebe Frau Hochberger,

ja, wir beide sind über die Monate ein richtiges Team geworden. Das war nicht unbedingt so vorhersehbar.

2010 haben Sie sich meinen Roman zum ersten Mal zur Brust genommen. Der Plot war nicht rund, sein Schreibstil nicht zeitgemäß und die handelnden Personen waren mit zu wenig Gefühl ausgestattet.

Von einem Ingenieur war doch auch nichts anderes zu erwarten gewesen :-).

Aus den ursprünglichen 200 Seiten sind 300 geworden, Adjektive sind alle rausgeflogen, den Plot lösten wir in Handlung auf und den Text gestalteten wir aktiv. Meine eigene Authentizität in der Geschichte und im Schreiben habe ich dabei nicht verloren. Das haben Sie sehr gut gemacht. Dafür danke ich Ihnen von Herzen.

Ob wir beide erfolgreich waren, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen, wenn der Verlag den Roman prüft und veröffentlicht.

Ich freue mich schon auf mein nächstes Projekt mit Ihnen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Leserschaft ein weiteres Buch von mir möchte :-).

Es grüßt Sie herzlich Ihr Heinz Michael Schaffer

 
 
19


Name:
Gero (mahrifrabo@web.de)
Datum:So 08 Jul 2012 19:25:39 CEST
Betreff:Was es mir bringt
 

Liebe Frau Hochberger,

es sei mir gestattet, nur ein kurzes Statement abzugeben.
Zu mehr ist keine Zeit, hinter mir steht eine gestrenge Lektorin namens Christine.
Also, was bringt mir Ihr Lektorat?
Ich meine: Neben der Hoffnung, dass aus meinen Manuskripten lesbare Texte werden.
Neben der Hoffnung, im Anschluss damit eine Agentur oder einen Verlag beeindrucken zu können.
Neben dem guten Gefühl, dass meine Texte flüssiger und straffer,
kurzweiliger- doch nicht gekürzt, dazu
handwerklich sauberer werden
und trotzdem ungewöhnlich bleiben?
Nicht viel. Vielleicht die Erkenntnis, dass ich viel früher in eine ordentliche Schreibschule gehört hätte. Ach ja, eins noch, dass ein Lektorat, so wie Sie es durchführen, nebenbei eine Schreibschule ist. Puh, das war jetzt hart, aber ich habe alles in einer einzigen Perspektive hinbekommen.


Dankeschön

 
 
18


Name:
Axel Buch (axel.buch@gmx.de)
Datum:Mo 23 Jan 2012 16:02:55 CET
Betreff:Schreibschule
 

Verehrte Frau Hochberger,

es wäre so einfach und bequem zum Schreiben geboren zu sein – ich bin es nicht!
Gleichwohl empfinde ich viel Freude beim Niederschreiben meiner Gedanken, Ideen und Fantasien.
In der Hoffnung, das handwerkliche Geschick des Schreibens erlernen zu können, habe ich die Kurse Ihrer Schreibschule belegt. Nach nunmehr acht Lektionen, möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Ich bin begeistert, mit welcher Kompetenz und Sorgfalt Sie die Lektionen gestaltet und sich meinen Texten gewidmet haben.
Ich bin überzeugt, noch viel von Ihnen lernen zu können!

 
 
17


Name:
Danners Josef (info@josef-danners.de)
Datum:Mi 24 Aug 2011 14:59:21 CEST
Betreff:Ihre fachliche Unterstützung beim Lektorat meines Buches.
 

Verehrte Frau Hochberger, an dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für das Lektorat meines Buches "Mein Super-Gau zum persönlichen Wohlfühlgewicht" bedanken.
Sie sind schnell, haben spritzige und knackige Ideen - die ein erfolgreiches
Inverkehrbringen des Buches ermöglichen
werden.
Nicht nur beim Buchlektorat, sondern bei allen werbewirksam zu gestaltenen Texten
sind Sie eine brilliante Hilfe.
Herzlich Dank

Josef Danners
Hypnosecoach
www.hypnosedanners.de

 
 
16


Name:
Beate Paul (b._paul@web.de)
Datum:Mo 18 Jul 2011 21:00:22 CEST
Betreff:Geschafft ...!
 

Eigentlich hatte ich mir für die Ferien wieder einmal viel zu viel vorgenommen: Zwei Kurzgeschichten und ein Kurzroman sollten buchreif (und ein weiterer Kurzroman in seiner ersten Fassung geschrieben) werden. Eigentlich wusste ich von vorn herein, dass das gar nicht zu schaffen ist. Aber mit Christines Hilfe bin ich dieses Mal tatsächlich fertig geworden, obwohl noch eine größere Menge Ferien übrig ist.

Vielen herzlichen Dank
Beate Paul (Siegelweltchefin)

 
 
15


Name:
Ingrid Braun (@IngridBraun1@gmx.de)
Datum:So 17 Jul 2011 16:14:14 CEST
Betreff:Herzlichen Dank
 

Ich möchte mich für die kompetente und schnelle Lektorierung meines Erstlingswerks Rhinos Reise bedanken.
Ich kann Ch. Hochbergers Lektorat sehr empfehlen.

 
 
14


Name:
Volker Hepp (info@volkerhepp.com)
Datum:Sa 16 Jul 2011 12:31:13 CEST
Betreff:Homepage
 

Vielen lieben Dank für die sehr kompetente und hervorragende Aufarbeitung meiner Texte in Grammatik und Sinnhaftigkeit. Ich möchte das nicht mehr missen.

 
 
13


Name:
Anka Chilla (a.chilla@t-online.de)
Datum:Fr 15 Jul 2011 09:13:52 CEST
Betreff:Herzlichen Dank!
 

Liebe Christine,

mit deiner Hilfe habe ich endlich mein Exposé fertiggestellt, an dem ich fast verzweifelt bin. Ohne dich hätte ich es nie geschafft. Vielen Dank dafür. Auch hast du mir die Schwachstellen in meiner Geschichte nachvollziehbar aufgezeigt. Ich habe dadurch gelernt, mich selbst besser einzuschätzen und auch mit Kritik konstruktiv umzugehen. Du hast sehr gute Arbeit geleistet, und ich wünsche dir noch viele Autoren, die du auf diese Art und Weise glücklich machen kannst.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg wünscht dir Anka

 
 
12


Name:
Franz Grieser (franz@der-schreib-coach.de)
Datum:Fr 13 Mai 2011 19:19:58 CEST
Betreff:Dein Webauftritt
 

Hallo Christine.

Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Webauftritt.

Und ein dickes Dankeschön, dass Du unsere Geschichten aus der Reihe "Die SIEGELWELT-Chroniken" lektoriert und buchreif gemacht hast.

Viele Grüße aus dem immer noch sonnigen Oberbayern, Franz Grieser

 
 
11


Name:
Petra Dohle (pmd44@web.de)
Datum:Sa 20 Nov 2010 12:02:50 CET
Betreff:Glückwunsch
 

Liebe Christine,
deine Homepage ist klasse.
Interessant, abwechslungsreich und toll aufgebaut.
Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg.

Gruß Petra

 
 
10


Name:
Stefanie Klawitter (Stefanie_Klawitter@gmx.de)
Datum:Mo 19 Jul 2010 12:37:01 CEST
Betreff:Glückwunsch zum gelungenen Internetauftritt
 

Hallo Christine,

ich bin ja nun schon mehrmals auf deiner Website gewesen und ich finde sie toll. Nun ist sie ja auch vollständig und füllt sich mit Leben.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen Projekten und dass dir neben all dem Engagement immer genug Zeit bleibt für deine eigenen Geschichten.

Außerdem möchte ich mich sehr für deine Hilfe bedanken und freue mich auf die erneute konstruktive Zusammenarbeit mit dir.

Liebe Grüße
Stefanie

 
 
9


Name:
Evelyn (ontour2006@online.de)
Datum:Do 15 Jul 2010 11:51:52 CEST
Betreff:Lektorat
 

Ich freue mich, dass mein Roman angenommen wurde und du das Lektorat dafür übernimmst.

 
 
8


Name:
Gertraud Streil (streil@sozialstation-zusmarshausen.de)
Datum:Di 06 Jul 2010 12:10:53 CEST
Betreff:Internetauftritt
 

Liebe Frau HoCHberger, Ihre Internetseite gefällt mir sehr. Besonders die Buchstabenspiele mit Ihren Initialen finde ich gelungen. In Ihrem letzten E-mail schrieben Sie mir von Ihren Aktivitäten, ich wurde schon beim Lesen etwas kurzatmig. Wo nehmen Sie bloß die Zeit her, noch selber als Autorin tätig zu werden?
Viel Freude beim Lektorieren, Korrekturlesen, Ermutigen und selber kreativ bleiben wünscht Ihnen von Herzen Ihre Gertraud Streil

 
 
7


Name:
Gundel (Gundel.Limberg@web.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 23:25:08 CEST
Betreff:Und nun los!
 

Liebe Christine,

ich wünsche dir viel Erfolg! Da ich weiß, wie engagiert du für die Autoren in deiner Obhut eintrittst, und über wie viel Erfahrung du verfügst, bin ich sicher, dass dieser Erfolg auch nicht ausbleiben kann. Gründlich, systematisch und mit Liebe zur Sache wirst du die vorgelegten Manuskripte prüfen, Schreibkurse betreuen und dann hoffentlich bald überhaupt noch Zeit für anderes (und uns andere) haben.

Ich drück dir die Daumen!

Gundel

 
 
6


Name:
Ingrid Braun (Ingrid.Braun1@gmx.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 09:04:11 CEST
Betreff:Glückwunsch
 

Liebe Christel,
herzlichen Glückwunsch zur anheimelnden Webside. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Schreiben und beim Lektorat.
Weißt du noch, vor fast 50 Jahren haben wir uns schon gegenseitig Geschichten erzählt und vorgelesen. Du bist dir und dem Schreiben treu geblieben. Herzlichen Glückwunsch!Das muss gefeiert werden.
AllesLiebe von deiner Ingrid

 
 
5


Name:
Heinz Michael Schafer (heinz.michael.schaffer@web.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 07:18:07 CEST
Betreff:Ein buchreifer Start!
 

Liebe Frau Hochberger,

die Seiten ihrer neuen Homepage gefallen mir gut. Der Titel "Buchreif" ist eine schöne Wortkreation, die warmen Farben verlocken zum Verweilen, die Inhalte sprechen an und die Struktur der Seiten ist leicht zu verstehen. Ich glaube, der Start ist gelungen!

Es freut sich für Sie

Ihr Heinz Michael Schaffer

 
 
4


Name:
Sonja (@aktiv-fitter@web.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 07:16:40 CEST
Betreff:Glückwunsch
 

Liebe Christine,
herzlichen Glückwunsch zur Autorin jetzt auch mit "Zertifikat" und zur gelungenen Website. Dich hätte ich gerne etwas mehr gesehen (Foto). Ich wünsche Dir auf Deinem neuen Weg viel Freude, Glück und viele liebe Begleiter, die dich unterstützen.

Herzliche Grüße von Deiner Freudin aus Deiner Heimat - eine Freundschaft, die vor 42 Jahren begann!

 
 
3


Name:
Timo (buchreif@online.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 07:14:37 CEST
Betreff:Geht mit Chrome (Chromium)
 

Hi,
erstmal Glückwunsch zur eigenen Website. Sieht doch ganz gut aus ;-)

Wegen der Zugriffsprobleme mit Chrome: Mit der aktuellen Entwicklerversion von Chromium (5.0.375.70) funktioniert der Zugriff auf deine Seite wunderbar, wie du siehst. Die Chancen stehen also gut, dass die nächste Version von Chrome mit deiner Seite klar kommt.

Lg,

Timo

 
 
2


Name:
sound 69 (@rosie.schmidt@web.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 07:11:36 CEST
Betreff:Glückwunsch
 

Liebe Christine,

herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Homepage. Es macht Spass, in ihr zu blättern.

Ich nehme an, dass sich schon bald Interessenten bei dir melden werden, die auf diese Weise auf deine Arbeit aufmerksam geworden sind.

Liebe Grüße Armin

 
 
1


Name:
powerwriter (@powerwriter@online.de)
Datum:Do 01 Jul 2010 06:46:36 CEST
Betreff:Homepage
 

Liebe Christine,

herzlichen Glückwunsch zu deiner sehr gelungenen Homepage. In deinem literarischen Reich habe ich mich gleich wohl gefühlt, wie bei deinem Lektorat meiner Beiträge zu den Anthologien.
Ich wünsche dir viel Erfolg mit deiner Arbeit.
Ich nehme dich beim Wort.

Lieben Gruß
Evelyn

 
 


 Zurück zur Homepage